AdobeStock_229595079.jpeg

Gemeinsam 

gestalten!

Herzlich willkommen auf der Plattform zur Online-Beteiligung der Stadt Klagenfurt

Die frühzeitige Beteiligung und Einbindung von Bürgerinnen und Bürgern ist ein zentrales Anliegen der Freiheitlichen in Klagenfurt. Hier seid also Ihr gefragt – mit Euren Ideen und Vorschlägen zu aktuellen Themen! Wir freuen uns auf Eure Einsendungen!

Eingebrachte Ideen für Klagenfurt:

Diese Idee wurde am 14.10.2020 eingereicht:

50 Kinder aus Moria aufnehmen, um ihnen eine echte gute Zukunft geben zu können in unserem schönen Bundesland!

Meldung Nr. 00009

Kinder aus Moria eine Zukunft geben

Diese Idee wurde am 11.10.2020 eingereicht:

Innenstadt beleben! Wie zum Beispiel der AFTER WORK MARKT, (tolle Idee übrigens) am Neuen oder Alten Platz verschiedenen Bands die Chance geben ein bisschen Musik zu machen, und nebenbei verdienen die Cafés und Lokale auch noch was.

Meldung Nr. 00008

Innenstadt beleben

Diese Idee wurde am 08.10.2020 eingereicht:

Bessere Busverbindungen --> bessere Streckenführung, Taktzeiten, Umsteigezeiten und Preise.

Meldung Nr. 00007

Bessere Busverbindungen

Diese Idee wurde am 08.10.2020 eingereicht:

Photovoltaikanlagen auf öffentlichen Gebäuden/ Amtsgebäuden.

Meldung Nr. 00006

Photovoltaikanlagen

Diese Idee wurde am 08.10.2020 eingereicht:

Kleine beleuchtete Wasserfontäne im Lendhafen, mehr Regenbogenbänke - analog Villach.

Meldung Nr. 00005

Wasserfontäne/Regenbogenbänke

Diese Idee wurde am 07.10.2020 eingereicht:

Die Innenstadt sollte besser belebt werden. Die Leerstände sind zu stoppen. Hier sollte ein gesamtes Konzept erarbeitet werden.

Meldung Nr. 00004

Besser belebte Innenstadt

Diese Idee wurde am 06.10.2020 eingereicht:

Ich wünsche mir für die Stadt Klagenfurt eine Selfie-Cam, so wie es Villach hat.

Meldung Nr. 00003

Selfie-Cam

Diese Idee wurde am 06.10.2020 eingereicht:

Wir benötigen für Klagenfurt ein neues Hallenbad mit moderaten Eintrittspreisen.

Meldung Nr. 00002

Hallenbad

Diese Idee wurde am 01.10.2020 eingereicht:

Mehr Sicherheit für unsere Kinder - Im Bereich Kindergarten, Kindertagesstätte, VS23 und NMS-5 Wölfnitz

 

Aufgrund der räumlichen Nähe von gleich mehreren Bildungs- und Betreuungsplätze für Kinder im Bereich der Römerstrasse 26 - 38, werden in der Früh an die 400 Kinder, innerhalb einer halben Stunde, zu den Einrichtungen gebracht. Dadurch kommt es zu einem extrem hohen Verkehrsaufkommen, welches sich vermehrt zu einer Gefahrenstelle für die Kinder entwickelt. Viele Kinder müssen zusätzlich bei diesem dichten Verkehrsaufkommen die Straße vor den Schulen überqueren, da sie aus den Autos ihrer Eltern auf der falschen Straßenseite aussteigen, die aus Richtung Feldkirchner Straße in diesem Bereich eingefahren sind. Die Enge der Straße macht es auch den öffentlichen Bussen fast unmöglich, bei entgegenkommenden Fahrzeugen, ohne in den Bankett auszuweichen, in Richtung Schulzentrum voran zu kommen. Welches oft zu Rückwärtsausweichen von Fahrzeugen führt und dieses noch zusätzliche Gefahren hervorruft!

 

Lösungsmöglichkeit: Im Zeitraum zwischen 7:00 Uhr und 8:00 Uhr an Werktagen ein Einfahrtverbot im Bereich Feldkirchner Straße/Römerweg. Dadurch wird der Römerweg kurzzeitig zu einer Art Einbahnstraße in Richtung Feldkirchner Straße. Für die direkten Anrainer hat diese Sperre keine Auswirkung, da die Ausfahrt in beiden Richtungen weiterhin für diese möglich wäre.

Meldung Nr. 00001

Mehr Sicherheit für unsere Kinder

Diese Idee wurde am 03.11.2020 eingereicht:

Ein Zigarettenautomat direkt im Ortsteil Emmersdorf (alte Feuerwehr) wäre für die Einwohner /Raucher sehr wünschenswert und wir wären sehr dankbar

Meldung Nr. 00010

Zigarettenautomat